Senvion dekoriert Windturbine für die Tour de France

Letzte Woche startete die Tour de France mit ihrer ersten Etappe im Département Vendée. Die wichtigste Radsport-Veranstaltung des Jahres bietet neben attraktiven Hochleistungssport auch eine gute Gelegenheit, die französische Landschaft zu entdecken.

Für die französischen Regionen ist die Energiewende unerlässlich, und die Windkraft ist ein wichtiger Bestandteil, um diese Entwicklung voranzutreiben. Senvion und CGN Europe Energy, Betreiber des Windparks Vix, markierten die Durchfahrt des Pelotons durch die Stadt Vix mit einer Senvion MM92 Turbine, eingehüllt im roten Polka Dot-Trikot.

Mit einer Gesamtkapazität von 10,25 MW produziert der Windpark genügend Strom, um mehr als 10.000 Menschen in Frankreich jährlich mit erneuerbaren Strom zu versorgen und vermeidet so die Emission von 7.000 Tonnen CO2.

 

Turbine decoration for Tour de France 2018

© Fotos: CGN Europe Energy