Personelle Neuaufstellung nach erfolgreicher Zusammenarbeit

DGAP-News: Senvion S.A. / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung

23.05.2018 / 08:54
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Personelle Neuaufstellung nach erfolgreicher Zusammenarbeit

Senvion gibt bekannt, dass der Vorstandsvorsitzende Dr. Jürgen Geißinger mit Zustimmung des Aufsichtsrats von seiner Position zurücktreten wird. In den letzten zwei Jahren hat Dr. Jürgen Geißinger das Unternehmen in einer für die gesamte Branche herausfordernden Zeit erfolgreich geleitet. Unter seiner Führung hat sich Senvion zu einem globalen Unternehmen mit einem starken Produktportfolio und einer kompetitiven Kostenstruktur entwickelt. Der Aufsichtsrat dankt Dr. Jürgen Geißinger für seinen wertvollen Beitrag zum Geschäftserfolg während seiner Amtszeit.

Mit der heutige Bekanntmachung läutet Senvion die nächste Phase des Wachstumskurses und der internationalen Expansion des Unternehmens ein. Während seiner Amtszeit hat Dr. Jürgen Geißinger nach dem Börsengang erfolgreich Kostendisziplin und neue Produktentwicklungen vorangetrieben und das Unternehmen in neue internationale Märkte geführt. Darauf aufbauend wird Dr. Jürgen Geißinger 's Nachfolger in der Lage sein, die Internationalisierung von Senvion fortzusetzen und das Wachstum weiter voranzutreiben - unterstützt von den fortlaufenden Verbesserungen unserer Produkte.

Die Suche nach einem Nachfolger für Dr. Jürgen Geißinger ist bereits auf einem sehr guten Weg. Für die Übergangszeit wurde Kumar Manav Sharma - CFO von Senvion - zum Interim-CEO bestellt und David Hardy - CSO - wurde zum weiteren Vorstand von Senvion ernannt. Sowohl Kumar Manav Sharma als auch David Hardy verfügen über umfassende Erfahrung in Führungspositionen und werden - zusammen mit einem starken Executive Team - das Unternehmen führen, bis ein Nachfolger bestimmt ist. Sie werden dabei vom Aufsichtsrat und einem erfahrenen Management-Team mit profunder Kenntnis der Branche unterstützt werden. ‎Das Tagesgeschäft wird unverändert weitergeführt werden.

Steven Holliday, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Senvion, sagt:

"Im Namen des Aufsichtsrats möchte ich Dr. Jürgen Geißinger für seinen großen Beitrag zum Erfolg von Senvion danken. Während seiner Zeit als CEO hat er entscheidend dazu beigetragen, unser Geschäft in die erste Phase internationalen Wachstums zu führen - dies geschah vor dem Hintergrund eines herausfordernden ‎industriellen Umfelds. Der Aufsichtsrat und Dr. Jürgen Geißinger sind sich einig, dass der neue Vorstand von Senvion von dem Fundament, das wir zusammen geschaffen haben, um die Gesellschaft in die nächste Phase internationaler Expansion zu führen, profitieren wird. Dr. Jürgen Geißinger verlässt das Unternehmen mit unseren besten Wünschen. Ich bin sicher, er wird bei seinen zukünftigen Au‎fgaben auch weiterhin Erfolg haben."

Dr. Jürgen Geißinger, Vorstandsvorsitzender von Senvion, sagt:

"Es war mir eine große Ehre, während der letzten zwei Jahre am Erfolg von Senvion mitwirken und diese großartige Firma in eine Anzahl neuer Märkte und Produktbereiche führen zu dürfen. Unser starkes aktuelles Orderbuch und unsere robuste Pipeline stehen für den Erfolg der verfolgten Strategie. Ich möchte allen Kollegen für die hervorragende Zusammenarbeit und ihren kontinuierlichen Einsatz für das Unternehmen ausdrücklich danken."

Über Senvion:
Senvion ist ein global führender Hersteller von Windenergieanlagen im Onshore-und Offshore-Bereich. Das internationale Maschinenbauunternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Windenergieanlagen für nahezu jeden Standort -mit Nennleistungen von 2,0 bis 6,33 Megawatt und Rotordurchmessern von 82 bis 152 Metern. Darüber hinaus bietet Senvion seinen Kunden projektspezifische Lösungen in den Bereichen Turnkey, Service und Wartung, Transport und Installation sowie Fundamentplanung und -bau. Die rentablen und zuverlässigen Systeme werden hauptsächlich in den Senvion TechCentern in Osterrönfeld und Bangalore konstruiert und in den deutschen und portugiesischen Werken in Bremerhaven, Vagos und Oliveira de Frades sowie in Żory-Warszowice, Polen und Baramati, Indien gefertigt. Mit rund 4.500 Mitarbeitern weltweit kann das Unternehmen auf die Erfahrungen aus der Fertigung und Installation von weltweit mehr als 7.500 Windenergieanlagen zurückgreifen. Die operative Tochtergesellschaft Senvion GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist mit Vertriebspartnern, Tochtergesellschaften und Beteiligungen in europäischen Auslandsmärkten wie Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Großbritannien, Schweden, Polen, Rumänien, Italien und Portugal, aber auch weltweit in den USA, China, Australien, Japan, Indien, Chile oder Kanada vertreten. Senvion S.A. ist im Prime Standard an der Frankfurter Börse notiert.
 

Senvion Pressekontakt:
Immo von Fallois
Tel.: +49 40 5555 090 3770
Mobil: +49 172 6298 408
E-Mail: immo.von.fallois@senvion.com
 
 

Senvion Kontakt Investor Relations:
Dhaval Vakil
Tel.: +44 20 3859 3664
Mobil: +44 7788 390 185
E-Mail: dhaval.vakil@senvion.com




 


23.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Personelle Neuaufstellung nach erfolgreicher Zusammenarbeit (PDF)