REpower ist Marktführer 2005 in Frankreich MAKE Consulting-Studie sieht 40 Prozent Marktanteil bei Neuinstallationen

Hamburg: Die REpower Systems AG (WKN 617703/ISIN DEDE0006177033) ist nach einer aktuellen Studie der MAKE Consulting ApS*, gemessen an der neu installierten Leistung, im Jahr 2005 Marktführer auf dem wachsenden französischen Windenergiemarkt. Demnach hat REpower im letzten Jahr einen Marktanteil von 40 Prozent - bezogen auf die installierte Leistung der in 2005 neu an das Netz angeschlossenen Windkraftanlagen - erreicht. Im Verhältnis zu der insgesamt in Frankreich installierten Leistung ist das Unternehmen mit 19,5 Prozent nach derselben Studie ebenfalls Marktführer, einige weitere Hersteller liegen knapp dahinter. Damit ist es REpower gelungen, in einem ihrer wichtigsten Auslandsmärkte die Führungsrolle zu übernehmen.

Die REpower Systems AG ist durch ihre 100-prozentige Tochtergesellschaft REpower S.A.S. in Frankreich vertreten, von dort wird auch der belgische Markt betreut. Insgesamt hat REpower S.A.S. im vergangenen Jahr 69 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 129 Megawatt in Frankreich und Belgien installiert.

Mittlerweile sind Windparks mit den Multi-Megawattanlagen des Herstellers REpower landesweit verteilt: Aumelas im Süden, Longue Epine, Fonds de Fresne (Norden), Gueltas-Noyel Pontivy (Westen), Le Haut des Ailes (Osten). Wichtigste Region für REpower in Frankreich ist nach wie vor die Champagne. Dabei stellt die dezentrale Verteilung der Servicestationen einen strategischen Vorteil dar. Wichtige Kunden sind unter anderem EdF Energies Nouvelles, Erelia und Maia Sonnier.

„Wir können stolz sein auf die Leistung, die REpower in Frankreich in 2005 erbracht hat“, so Prof. Dr. Fritz Vahrenholt, Vorstandsvorsitzender der REpower Systems AG. „Damit haben wir in einem wettbewerbsintensiven und wichtigen Schlüsselmarkt die marktführende Stellung erlangt. Wir wollen aber weiter wachsen. Durch unseren französischen Großaktionär AREVA haben wir seit letztem Jahr noch bessere Voraussetzungen dazu.“

Die Mitarbeiterzahl von REpower S.A.S. in der Zentrale in Suresnes (Paris) sowie den Vertriebsbüros und Servicestationen hat sich im Laufe des letzten Jahres auf 34 erhöht.

*Studie von MAKE Consulting ApS., einem unabhängigen dänischen Marktforschungsunternehmen im Bereich der Erneuerbaren Energien, über den französischen Windenergiemarkt 2005.