REpower schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Hamburg: Die REpower Systems AG (WKN 617703) hat ihre Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht erfolgreich abgeschlossen und einen Brutto-Emissionserlös von rund EUR 82 Millionen erzielt. Die neuen Aktien werden in die bestehende Notierung einbezogen und sind ab heute handelbar.

Die Kapitalerhöhung stieß auf großes Interesse sowohl bei Privatanlegern als auch bei institutionellen Investoren. Sämtliche Bezugsrechte wurden ausgeübt. Nach vorläufigen Berechnungen hat AREVA seinen Anteil am Unternehmen auf deutlich über 25 Prozent ausgeweitet.

Durch die Kapitalerhöhung hat sich das Grundkapital der REpower Systems AG von EUR 5.941.198,00 um 2.160.599,00 auf EUR 8.101.797,00 erhöht.