Technisches Training

Passgenaue Trainings vom Hersteller

Im hauseigenen Trainingszentrum schult Senvion Kunden und Betreiber von Windenergieanlagen, Senvion Dienstleister und Servicetechniker. Von der Grundausbildung für Servicemonteure über das Höhensicherheitstraining bis hin zur Kundenschulung zum Thema Windpark-Betriebsführung. Schulungsteilnehmer aus aller Welt profitieren von unseren über 100 verschiedenen Trainings.

  • Schulungen zu Service und Wartung maßgeschneidert auf Senvion Technologie
  • exklusives Expertenwissen aus der Praxis – auf dem freien Markt so nicht erhältlich
  • permanente Anpassung der Trainings auf neue Anlagentypen
  • Trainingsinhalte abgestimmt mit Senvion Produktentwicklung, HSE und Service
  • Training auf Deutsch und Englisch
  • Exklusivkurse oder gemischte Teilnehmerkurse
  • TÜV geprüfte Simulationshalle

Praxis in der Simulationshalle

In der Senvion eigenen Simulationshalle in Büdelsdorf, Deutschland stehen die einzelnen Komponenten diverser Senvion Windenergieanlagen auf 1000 Quadratmetern nebeneinander: Schaltschränke, Antriebe, Umrichter, Topboxen, Rotornaben etc.

Weil alles weiträumig nebeneinander steht anstatt eng in der Windenergieanlage, muss niemand hoch in eine Turbine klettern, um an einer der Komponenten zu üben. Das spart Zeit, bringt mehr Sicherheit – und ist wirtschaftlicher: je nach Schulungsthema können hier auf einmal bis zu zwölf Personen geschult werden.

Individuelles Training beim Kunden

Senvion bietet die Trainings auch beim Kunden oder direkt an der Turbine auf freiem Feld an. Einige Trainings sind auch als E-Learning verfügbar. Je nach Kurs dauert die Schulung einen Tag oder mehrere Wochen. Jeder Kurs schließt mit einer Wissenskontrolle und einem Zertifikat ab.

Kontaktieren Sie uns

Senvion Technisches Training

technical.training[at]senvion.com