Meilensteine

REpower nimmt die fünfhundertste Anlage des Typs REpower MD70/77 in Betrieb.

REpower legt den Grundstein der Hauptverwaltung in Hamburg.

Neun Monate nach dem erfolgreichen Börsengang wird die REpower Systems AG in den Nemax50 aufgenommen.

Markteintritt in Kanada: Mit REpower Wind Corp gründet REpower ein Joint Venture in Kanada.

Markteintritt in Australien: Mit notus energy Pty Ltd gründet REpower ein Joint Venture in Australien.

REpower entwickelt das weltweit größte Rotorblatt für die Offshore-Anlage REpower 5M.

Der Prototyp der 2-Megawatt-Anlage REpower MM70 wird errichtet.

Die REpower Aktien werden nach erfolgreichem Börsengang am Frankfurter Neuen Markt gehandelt.

Markteintritt in Japan: REpower geht eine Vertriebs- und Lizenzvereinbarung mit Meidensha Corporation ein.