Meilensteine

REpower entscheidet, die Produktionskapazitäten für die 5MW-Anlage in Bremerhaven aufzubauen.

Die REpower Systems unterzeichnet einen Vertrag zur Errichtung von sechs 5M-Windenergieanlagen im Offshore-Windpark alpha ventus.

REpower vereinbart einen Lizenzvertrag mit der indischen Essar-Gruppe.

Die REpower Systems AG gründet ein Joint Venture in China zur Produktion von Windkraftanlagen mit North Heavy Industry Corporation und Honiton Energy Ltd.

REpower errichtet die ersten Offshore-5M-Anlagen im Windpark Beatrice vor der schottischen Küste.

Mit einem Auftrag über 56 Anlagen vom Projektentwickler EnXco tritt die REpower Systems AG in den amerikanischen Markt ein.

Die REpower Systems AG führt eine Kapitalerhöhung mit einem Bruttoemissionserlös von 82 Mio. Euro durch.

REpower übernimmt die Marktführerschaft in Frankreich.