MM100

Verwandelt windschwache Standorte in Ertragsbringer

Die MM100 bietet alle Voraussetzungen, um Standorte mit schwachem Wind effizient zu nutzen: einen Rotordurchmesser von 100 Metern, eine überstrichene Fläche von 7.854 m² und Nabenhöhen von 75 bis 100 Metern. Mit ihrem geringen Schallleistungspegel von 103,8 dB(A) ist sie eine der leisesten Anlagen ihrer Klasse und deshalb für Onshore-Windparks mit Schallrestriktionen besonders interessant.

  • Nennleistung: 2.000 kW
  • Rotordurchmesser: 100 m
  • Nabenhöhe: 75 bis 100 m


  • Windklasse: Schwachwind bis mittlere Windgeschwindigkeiten
  • Betriebstemperaturbereich: -20 bis +35 °C
  • Rotorfläche: 7.854 m²

Technische Daten MM100

Auslegung

Nennleistung2.000 kW
Einschaltgeschwindigkeit3 m/s
Nennwindgeschwindigkeit11 m/s
Abschaltgeschwindigkeit22 m/s
Wiedereinschaltgeschwindigkeit20 m/s
Betriebstemperaturbereich-20 – +35 °C
Betriebstemperaturbereich optional-20 – +40 °C

    Zertifizierung

    NabenhöheWindklasseDIBt-Windzone
    75 – 100 mIEC S (basiert auf IEC IIA)-

      Rotor

      Durchmesser100 m
      Rotorfläche7.854 m²
      Drehzahl7 – 13,9 1/min (+12.5 %)
      LeistungsregelungElectrical pitch

        Rotorblatt

        Länge48,9 m
        BauartGlasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)
        Max. Blatttiefe3,6 m

          Elektrisches System

          Nennfrequenz50 Hz
          GeneratorDoppelt gespeister Asynchrongenerator
          GeneratorschutzklasseIP 54
          FrequenzumrichterFrequency converter
          TransformatorITS / ETS

            Schallleistung

            Max. Schallleistungspegel103,8 db (A)

              Leistungskurve

              Senvion Technologie

              Die MM-Baureihe hat sich mit drehzahlvariablem Generator-Umrichtersystem und elektrischer Gleichstrom-Blattverstellung (Pitchsystem) über viele Jahre bewährt. Herzstück unserer Anlagen ist das ganzheitliche Antriebsstrangkonzept, in dem alle Bestandteile ineinandergreifen: vom Rotorblatt über das Planeten-Stirnradgetriebe, den Umrichter und den Generator bis hin zum Transformator. Dieses ideale Zusammenspiel bringt hohe Energieerträge – bei niedriger Schallemission.

              1. 1

                Generator/Umrichter

                • Ertragsoptimierter variabler Drehzahlbereich
                • Vollgekapselter Generator mit Luft-Luft-Wärmetauscher
                • Optimale Temperatur im Generator, auch bei erhöhter Außentemperatur

              2. 2

                Getriebe

                • Planeten-Stirnradgetriebe
                • Erfüllt höchste Anforderungen an Lebensdauer und Laufruhe entsprechend der Senvion-Getrieberichtlinie
                • Geringe Temperatur durch effizientes Ölkühlsystem
                • Dreistufiges Ölfiltriersystem für höchste Ölqualität

              3. 3

                Rotorblatt

                • Eigene Blattprofile für optimale Aerodynamik des Rotors
                • Bestmögliche Leistung auch bei Verschmutzung und schwierigen Windbedingungen durch robuste aerodynamische Auslegung
                • Bewährte Qualität, statisch und dynamisch nach IEC-Vorgaben getestet
                • Vollintegrierter Blitzschutz nach IEC-Schutzklasse I

              4. 4

                Rotornabe

                • Formbeständig durch kompakte und kraftflussgerechte Bauweise
                • Optimale Integration der Pitchantriebe
                • Großdimensionierter Spinner sichert wetterunabhängigen und sicheren Zugang zur Nabe

              5. 5

                Pitchsystem

                • Nahezu wartungsfreie Elektrik
                • Hochwertige, großdimensionierte Blattlager mit permanenter Laufbahnschmierung und Außenverzahnung
                • Schutz vor Witterungseinflüssen durch integrierten Abweiser im Spinner
                • Maximale Zuverlässigkeit durch redundante Blattwinkelerfassung mit zwei unabhängigen Messsystemen
                • »Fail-safe« durch unabhängige Steuer- und Regelungssysteme je Rotorblatt

              6. 6

                Rotorlagerung und Rotorwelle

                • Hochwertiges Pendelrollenlager mit optimal angepasstem Lagergehäuse und Permanentschmierung für maximale Lebensdauer
                • Kraftflussgerecht geformte Rotorwelle aus Vergütungsstahl

              7. 7

                Azimut (Windnachführung)

                • Außenverzahntes Vierpunktlager, angetrieben über großdimensionierte, hochwertige Getriebemotoren
                • Haltebremsen mit »Fail-Safe«-Funktion durch hydraulischen Druckspeicher entlasten die Antriebe in Ruhestellung und stabilisieren das Maschinenhaus
                • Minimale Belastung der Antriebe durch geringe Reibung des Vierpunktlagers und Lüften der Bremsen beim Nachführen

              8. 8

                Haltebremse

                • Sicherer Halt des Rotors durch großzügig ausgelegte Scheibenbremsen
                • Schonung des Getriebes durch »Soft-Brake«-Funktion

              9. 9

                Rohrtürme

                • Eigenfrequenz des Turms oberhalb der Drehfrequenz des Rotors (steife Auslegung) gewährleistet minimale Beanspruchung von Turm und Maschine
                • Keine Einschränkungen im Drehzahlbereich, da keine Frequenzüberlagerung
                • Höchste Bauteilsicherheit durch L-Flansche und beanspruchungsoptimierten Türausschnitt

              Downloads

              Titel Datei Größe
              Technical specifications MM100 PDF 99 KB
              Senvion - Produktportfolio PDF 200 KB

              Bitte erfragen Sie die Verfügbarkeit des jeweiligen Produkts in Ihrem Land bei der zuständigen Gesellschaft der Senvion Gruppe.